Startseite / Einsatzberichte/ Gemeldeter Wohnhausbrand in Unterheimbach

Gemeldeter Wohnhausbrand in Unterheimbach

Datum: 11. April 2020 
Alarmzeit: 23:47 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Art: Brandeinsatz 
Einsatzort: Unterheimbach 
Fahrzeuge: DLAK 23/12 | 1/33-1, HLF 20/16 | 1/44-1, LF 8 | 11/41-1, LF 8/6 | 1/42-1, LF KatS | 12/45-1, MTW 1 | 1/19-1, MTW 2 | 1/19-2, TLF 16/25 | 1/23-1, TSF | 5/47-1 
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Die Freiwillige Feuerwehr Bretzfeld wurde am Abend des 11. April zu einem gemeldeten Wohnhausbrand in den Ortsteil Unterheimbach alarmiert.

Vor Ort stellte sich heraus, dass vermutlich der Feuerschein eines Grillfeuers der Auslöser für die Meldung eines Wohnhausbrandes war.

Die Feuerwehr konnte – Glücklicherweise – den Einsatz ohne Tätigkeit abbrechen.