Startseite / Einsatzberichte/ Fahrzeug in Bach

Fahrzeug in Bach

Datum: 3. Februar 2020 
Alarmzeit: 19:47 Uhr 
Alarmierungsart: Telefon 
Art: Hilfeleistungseinsatz 
Einsatzort: Adolzfurt 
Fahrzeuge: HLF 20/16 | 1/44-1, LF 8/6 | 1/42-1, MTW 1 | 1/19-1, MTW 2 | 1/19-2, TLF 16/25 | 1/23-1 
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Die Freiwillige Feuerwehr Bretzfeld wurde zu einem Verkehrsunfall zwischen Adolzfurt und Hahnenbusch alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte war die Fahrerin des PKW bereits aus dem Fahrzeug befreit. Das Fahrzeug allerdings “schwamm” im nahegelegen Bach, welcher aufgrund des Starkregens ein vielfaches der üblichen Wassermenge führte. Aufgrund der starken Strömung wurde das Fahrzeug im Bach über mehrere Meter mitgeschleift.

Zur Unterstützung des Bergeunternehmens wurde eine provisorische Brücke über den Bach errichtet und der Uferbereich mit der Motorkettensäge freigeschnitten.

Der Bach wurde auf verunreinigung durch Betriebsstoffe kontrolliert, das Ergebnis der Kontrolle viel glücklicherweise negativ aus.

Pressebericht: https://kurzelinks.de/utv7