Kleinbrand in Dimbach

Die Freiwillige Feuerwehr Bretzfeld wurde in der Nacht des 10. August 2018 zu einem Kleinbrand in den Ortsteil Dimbach alarmiert. An der Einsatzstelle hatte sich im Außenbereich ein Kleinbrand entwickelt. Das Feuerwehr wurde unter Atemschutz mit einem C-Rohr abgelöscht. Anschließend wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

Brandmeldeanlage ausgelöst

Die Freiwillige Feuerwehr Bretzfeld wurde am frühen Donnerstagmorgen zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in den Ortsteil Schwabbach alarmiert. Vor Ort konnte kein Grund für das Auslösen der Anlage festgestellt werden. Die Anlage wurde zurückgestellt und an den Betreiber übergeben. Für die Feuerwehr war kein Einsatz erforderlich.

Wohnungsbrand in Waldbach

Die Freiwillige Feuerwehr Bretzfeld wurde am Montag, gegen 13.30 Uhr gemeinsam mit der Stützpunkfeuerwehr Öhringen nach Bretzfeld-Waldbach alarmiert. Dort hatten Anwohner den Alarm eines Brandmelders bemerkt und die Feuerwehr verständigt. Wie sich herausstellte, brannte es in der Küche einer Dachgeschoßwohnung. Der Herd und der darunter befindliche Kühlschrank wurden durch das …

Blitzeinschlag in Wohnhaus

Die Freiwillige Feuerwehr Bretzfeld wurde Samstagnacht, gegen 0 Uhr in den Ortsteil Siebeneich alarmiert. Nach einem Blitzeinschlag in ein Wohnhaus meldeten die Bewohner eine Rauchentwicklung über den Notruf. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte kein offenes Feuer vorgefunden werden. Die Schäden durch den Blitzeinschlag waren aber offensichtlich. Um eine Brandentwicklung …

Baum auf Gebäude

Die Freiwillige Feuerwehr Bretzfeld wurde am Freitagabend zu einem umgestürzten Baum in den Ortsteil Unterheimbach alarmiert. Vor Ort wurde ein umgestürzter Baum auf einem Vordach angetroffen. Der Baum wurde am Hang gegen ein Abrutschen gesichert und mit der Motorkettensäge zerkleinert.

Unwettereinsätze im Gemeindegebiet

Am 07.06.2018 gegen 23:19 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Bretzfeld in den Ortsteil Unterheimbach alarmiert, wo infolge von Starkregen ein Keller mit Wasser vollgelaufen war. Mithilfe einer Tauchpumpe und eines Wassersaugers wurde der Keller abgepumpt und anschließend an den Eigentümer übergeben. Anschließend folgten weitere Alarme im Ortsteil Schwabbach. Auch hier …

Flächenbrand bei Unterheimbach

Die Freiwillige Feuerwehr Bretzfeld wurde am Donnerstagnachmittag in den Weiler Herrenhölzle nahe dem Ortsteil Unterheimbach alarmiert. Dort geriet ein Reisigfeuer außer Kontrolle, woraufhin Grundstücksnachbarn die Feuerwehr alarmierten. Nach dem Eintreffen der ersten Kräfte wurde vor Ort ein größerer Flächenbrand angetroffen. Die betroffene Fläche wurde mit mehreren C-Rohren abgelöscht. Presseartikel: http://www.stimme.de/polizei/hohenlohe/Senior-verbrennt-Reisig-und-loest-Flaechenbrand-aus;art1494,4038739

Tierrettung

Die Freiwillige Feuerwehr Bretzfeld wurde zu einer Tierrettung im Ortsteil Rappach alarmiert. Dort hatte sich eine Katze in einem Abflussrohr verfangen und konnte dieses nichtmehr selbstständig verlassen. Das Abflussrohr wurde von der Feuerwehr freigelegt, die Katze gerettet und an die Besitzerin übergeben.

Tierrettung

Die Freiwillige Feuerwehr Bretzfeld wurde gegen 13:30 Uhr zu einer Tierrettung am „Bretzfelder Stausee“ alarmiert. Eine eule hatte sich in einer Schnur und ca. 4 Metern Höhe in einem Baum verfangen. Mithilfe der Steckleiter wurde die Eule aus ihrer misslichen Lage gerettet und an die Tierrettung übergeben.

Rauchentwicklung in Wohnhaus

Die Freiwillige Feuerwehr Bretzfeld wurde am Montagabend zu einer Rauchentwicklung in einem Wohnhaus im Ortsteil Bretzfeld alarmiert. Vor Ort wurde die Zwischendecke geöffnet und vorhandene Glutnester abgelöscht. Anschließend wurde der Bereich mit der Wärmebildkamera überprüft und an die Besitzer übergeben.